63942

Schreib einen Text •  • Forum •  • Neue Beiträge

63942 Ladespannung am Motorrad begrenzen - Thomas Hechfellner 03. April 2021 09:53:16

Hallo, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich bin Elektronik Laie. Ich habe in meinem Motorrad einen Spannungsregler verbaut der die Ladespannung und somit den Ladestrom für die Batterie regelt. Soweit so gut. Ich möchte jedoch eine Lithium Eisen Phosphat Batterie einbauen. Die sind jedoch bekannt dafür eine Ladeschluss Spannung von 14,4V zu haben. Alles was darüber geht mögen sie gar nicht. Meine Überlegung ist über eine Zener Diode eine Begrenzung der Maximalspannung auf 14,4 zu erreichen. Der Regler könnte demnach bis 14,4 hochgehen aber eben nicht weiter. Ist das eine Möglichkeit? Gäbe es überhaupt Zener Dioden die diese Zener Spannung können und auch den ggf. entstehenden Strom aushalten? Danke im voraus für Eure Ideen. VG Thomas


63943 Re: Ladespannung am Motorrad begrenzen - Christian 05. April 2021 23:36:1163942

Wenn das aussieht wie eine Blei Batterie sollte ein BMS drin sein. Das schaltet ab. Siehe/suche Datenblatt.
Wenn nicht brauchst du ein externen BMS. Zener gibts bis 5 Watt, man kann jedoch ein Transistor Nachschalten.
Nur sinnfrei energie/Benzin zu verschweden.


Schreib einen Text •  • Forum •  • Neue Beiträge

| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |