63717

Schreib einen Text •  • Forum •  • Neue Beiträge

63717 Automatisch links rechts drehender Motor - Matt 18. September 2019 17:39:42

Hallo, kann mir jemand einen Tip geben? Ich suche einen Motor, der automatisch links rechts drehen kann. Hintergrund...der Motor soll eine Platte drehen auf dem sich ein Behälter befindet mit Flüssigkeit und diese vermischt wird...6 Sekunden links...dann langsam stoppen und danach 6 Sekunden in die andere Richtung. Danke :-)


63718 Re: Automatisch links rechts drehender Motor - Theodor Wadelow 18. September 2019 20:36:4563717

Hallo,
> kann mir jemand einen Tip geben?
Ich suche einen Motor, der automatisch links rechts drehen kann.

> Hintergrund...der Motor soll eine Platte drehen auf dem sich ein Behälter befindet mit Flüssigkeit und diese vermischt wird...6 Sekunden links...dann langsam stoppen und danach 6 Sekunden in die andere Richtung. Danke :-)

Tipp: Ein 'normaler' Elektromotor tut's. Außer vielleicht bei Reluktanz- und Spaltpolmotoren kannst Du bei so gut wie jedem Motor die Drehrichtugn ändern. "Automatisch" tut das allerdings kein Motor wenn Du von einem Motor mit einem einigermaßen komplizierten Spezialgetriebe absiehst.

Wie groß und kräftig dein Motor nun sein muß, das ist allerdings auszuprobieren oder ggf durch REchnung (Trägheitsmoment × Drehgeschwindigkeit = Energie; Energie / Zeit = Leistung des Motors wenn der Motor in [Zeit] die drehende Masse beschleunigt und gebremst haben soll. Dann noch ausreichend Verluste im Getriebe berücksichtigen und gut ist.

Am einfachsten geht das mit einem Gleichstrommotor und einer H-Brücke zum Ansteuern. Das geht im Prinzip von wenigen Milliwatt bis hin zu vielen Megawatt Antriebsleistung; DC-Motoren werden in allen denkbaren Größen und Formen gebaut. Das Timing übernimmt ein (selbst zu programmierender) Mikrocontroller; der kann ggf. auch durch Pulsweitenmodulation (PWM) eine Anfahr- und Stopprampe in jeder Bewegungsphase fahren. Dank "Arduino" und Co. ist sowas heutzutage ein Kinderspiel.

-Theo


Schreib einen Text •  • Forum •  • Neue Beiträge

| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |