Tablet Samsung Tab A6 lädt nicht mehr über microUSB

63769 - Eckard 17. Februar 2020 17:27:47

Hallo,
ein Tablet Samsung Tab A6 SM-T580 lädt nicht mehr. Tablet registiert den eingesteckten Micro-USB-Stecker für das Laden, das Symbol Tablet oben rechts geht auf laden, dann heißt es "lädt langsam", effektiv gar nicht, die %-te des Akkus gehen herunter. Ein USB-Stick wird über OTG-Kabel erkannt und ist voll benutzbar. Es gibt bei ebay gleich zwei Verkäufer, die genau die Ladebuchse für das Samsung Tab A6 SM-T580 anbieten für paar Euro. Der Micro-USB Stecker rastet in der Buchse ein wie noch nie benutzt, perfekt, wackelt nicht.

Die Platine mit dem microUSB-Anschluss www.aiai.de/foren/samungTabA6_patine_micro-USB.jpg

Wer hat Erfahrung damit? Kalte Lötstelle? Macht es Sinn die Platine auszubauen und die Lötstellen nachzulöten? Oder können die Lötstellen der Anschlüsse der Buchse es nicht sein, wenn ein Stick funktioniert? - Das "langsame Laden" spricht meiner Erfahrung nach aber genau für eine rissige/ kalte Lötstelle: ein bißchen Strom geht durch, für einen Stick reichts, aber nicht mehr zum Laden, also über ein paar Milliampere gehts nicht hinaus.

Ich lade derzeit direkt am Akku mit einem Netzteil.

Gruß
Eckard


Schreib einen Text •  • Forum •  • Neue Beiträge

| ©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |